Organisatorisches

Im Preis enthalten sind:

  • Unterbringung in Zelten
  • leckere Verpflegung
  • und ein vielseitiges Programm

Die Anreise muss selbst organisiert werden. Das Camp ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Tipps zur Anreise verschicken wir rechtzeitig vor dem Camp in einem Infobrief.

Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit sich an der Programmgestaltung zu beteiligen. Wer z.B. eine Workshop-Idee hat, sollte sie möglichst schon vor dem Camp im BUNDjugend-Büro bekanntgeben. Ideen und Anregungen könnt ihr euch auch von den bereits vergangenen Workshops holen. Spontan-Workshops sind jedoch auch möglich.

Diesmal haben die Teilnehmer*innen erstmals die Möglichkeit, in unserem mobilen Repair Café ihre kaputten Dinge zu reparieren.