Experimentierfelder

Das Eine-Erde-Camp bietet dir die Möglichkeit, im Rahmen verschiedener Experimentierfelder deinen eigenen Lebensstil bewusst zu machen und zukunftsfähige Alternativen dazu auszuprobieren. Das geht in der inhaltlichen Auseinandersetzung mit Themen wie Ernährung, Konsum und Gesellschaft und in der praktischen Umsetzung im Camp-Alltag.

Wir bieten folgende Experimentierfelder:

  • Kleidertausch – gute Kleidung tauschen oder weitergeben
  • Umsonstladen – nicht alles muss immer ein Preisschild haben
  • anderer Konsum – Stationen des globalisierungskritischen Stadtrundgangs auf dem Camp erleben
  • Tauschring – Kannst du etwas besonders gut? Willst du etwas lernen? Dann gib dein Können weiter und lerne von anderen.
  • Repair Café – Kaputte Dinge wieder funktionsfähig machen.
  • Vegane Woche – Zusätzlich zur normalen Verpflegung (vegetarisch) gibt es auch die Möglichkeit, sich eine Woche lang vegan zu ernähren.
  • Abfälle – abfallarm einkaufen, wertvolle Ressourcen nutzen, aus Alt mach Neu, …
  • Energie- und Wassersparen im Camp-Alltag (zum Beispiel durch Solarduschen, Solarkocher, …)
  • … und für die Naschkatzen unter uns: der bio-faire Kiosk – mit Schokolade und anderen Leckereien für den ganz besonderen Genuß :- )